logo

Category : News

02 Jul 2020

BEWEGT IM PARK

das kostenlose Bewegungsprogramm hat am Samstag, 04.07.2020 trotz der frühen Morgenstunde mit reger Teilnahme erfolgreich gestartet.

Die Sportler waren begeistert von der angenehmen Atmosphäre am Segelfugplatz entlang der Donau, die grüne Oase im Osten der Stadt, ein idealer Platz für sportliche Tätigkeiten, besonders Outdoor-Aktivitäten.

Das Programm ist KOSTENLOS, OHNE ANMELDUNG und findet bei jedem Wetter statt. Die Dauer ist mit 60 Minuten festgelegt und findet jeden Samstag bis 12. September statt.
Wir laden alle Menschen  sehr herzlich ein zum gemeinsamen Fitnesstraining in der freien Natur und das mitten in der Stadt!

Linz hat den grünsten Flugplatz der Welt.

02 Jul 2020

S1 Junior Ab-/Aufbau

Nicht immer trifft die Wettervorhersage perfekt zu. Als Streckenflieger muss man also mit der Möglichkeit einer Außenlandung rechnen. Und wenn man dann im Acker oder in der Wiese sitzt möchte man ja wieder zurück nach Hause kommen. Damit wir als angehende Streckenflieger gut vorbereitet sind, müssen wir auch wissen wie man einen Vereinskollegen rückholen kann. Das sind Fragen wie man mit dem Hänger umgeht, was man alles mithaben muss und wie man so einen Flieger fachgerecht ab- und wieder aufbaut.

Damit wir das beherrschen bekamen wir gestern Abend eine Einschulung von unserem Junior-Wart, der uns das Schritt für Schritt gezeigt hat. Somit ist wieder mal ein weiteres Puzzlestück gelegt um für unseren ersten Streckenflug gut vorbereitet zu sein.

25 Jun 2020

Mit 90 in den Himmel und sicher wieder zurück

Zum 90. Geburtstag bekam Frau Swana aus Salzburg von ihren Kindern, Nichten und Neffen, insgesamt zwölf an der Zahl, jeweils einen Monat mit einer gemeinsamen Aktivität geschenkt. Im Juni war es nun soweit und Jungflieger Roland konnte seine Idee in die Tat umsetzen.

Nach Anreise mit dem Zug und Rundgang am Flugplatz startete der Flugtag bei Kaiserwetter mit einem 50 minütigem Rundflug im Rotax-Motorsegler samt Kurbeln im Segelflug über dem Haselgraben, just über dem Ort, an dem Frau Swana einen Teil ihrer Kindheit verbrachte. Die Eltern der gebürtigen Oberösterreicherin hatten in den 30er Jahren für einige Jahre eine kleine Landwirtschaft nahe der Ruine Wildberg.

Nach sicherer Landung, trotz eher unangenehmen Südost-Windes, konnte die rüstige 90-Jährige den kompletten Ablauf des Segelflug- und Windenbetriebs verfolgen bis sich ein passender Slot für einen Windenstart ergab. In der ASK21 vorne sitzend wurde der 20 minütige Thermikflug zu einem Höhepunkt der besonderen Art – solch strahlende Kinderaugen in einem Gesicht voller Lebenserfahrung hat unser Flugplatz bis dato selten gesehen.

Wir wünschen auch weiterhin viel Gesundheit – diese Fitness und Lebenslust darf uns allen Vorbild sein.

15 Jun 2020

S1 Thema: Notausstieg

Wo Licht ist, ist auch Schatten. Unser schöner Segelflugsport hat entsprechend viele schöne Momente. Daher ist es um so wichtiger sich auch mit den Szenarien zu beschäftigen, die dadurch in den Hintergrund gerückt werden.

Ein mögliches Szenario dabei ist der Notausstieg, der aus unterschiedlichsten Gründen notwendig werden kann. Das kann beispielsweise aus einer Kollision oder einem strukturellen Versagen entstehen. In solchen Situationen entscheiden dann Sekunden.

Bei unserer S1 geht neben dem gemeinsamen Fliegen auch um mentale Vorbereitung. Da eignet sich das Thema Notausstieg perfekt für einen Theorieabend. Bei bestem Wetter konnten wir Notausstiege simulieren, die Problematiken rund um das Thema besprechen und uns damit auf solche Situationen vorbereiten.

Euer S1-Kümmerer, Stefan

02 Jun 2020

S1 Saisonstart

Ein wichtiger Teil der S1 ist der gemeinsame Praxistag, bei dem es darum geht gemeinsam zu fliegen und von unseren erfahrenen Trainern zu lernen. Dabei kann jeder an seinen individuellen Zielen arbeiten und seine Techniken entsprechend verbessern.

(mehr …)
15 Mai 2020

Segelflugausbildung 2020

Dank der Covid-19-Lockerungsverordnung können wir nun mit dem geplanten Theoriekurs – bereits nach den neuen EASA Richtlinien (PART SFCL – DTO) – starten.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Näheres entnehmt bitte der Ausschreibung.

Eure Flugsportgruppe Union Linz

04 Mai 2020

OE-9506, die neue DG 1000 M

… musste wegen des Corona-Verbots lange warten bis sie endlich zum Jungfernflug aufsteigen konnte. Horst und Karl waren die ersten, die dieses Luftschiff bei wunderbarem Wetter in Betrieb nahmen und auch gleich das Verhalten im Bart erproben konnten.

Auf geht's zum Erstflug!

Mit diesem neuen Segelflugzeug mit Klapptriebwerk ist unser Flugzeugpark auf höchstem Niveau!

13 Apr 2020

Virtuelles Training Windenstart

Auch das zweite virtuelle Treffen unserer Sportgruppe 1 war ein durchwegs interessantes und wir konnten einerseits durch den enormen Erfahrungsschatz von Horst neuen Input bekommen sowie anderseits durch Analyse von Videos herausfordernder Windenstarts einiges lernen. Und da wir auch Masterstudenten in unseren Reihen haben, konnten wir das Thema auch von der wissenschaftlichen Seite betrachten.


Für unseren nächsten Termin am 17.04. 20:00 hat sich einer unserer erfahrensten Vereinskollegen und Trainer Kopececk Harald bereit erklärt einen virtuellen Vortag über das Thema
Proaktive Sicherheit – „Sehen“ geht vor „gesehen werden“
zu halten. 
Hoffentlich können wir das nun Erlernte bald in die Tat umsetzen.
Bis bald,

Stefan Burger

04 Apr 2020

Wir trauern …..

gemeinsam mit Familie Parnreiter um einen tollen und von allen sehr geschätzten Fliegerkameraden, unseren HERBERT PARNREITER, der am 31.03.2020 seinen Kampf gegen den Krebs verloren hat.

Das Begräbnis fand heute, 4.4.2020, im engsten Familienkreis statt und wir werden Herbert die letzte Fliegerehre erweisen und die Überflüge über sein Grab absolvieren, sobald es die Situation wieder zulässt. Es schmerzt, dass wir es nicht heute durchführen konnten.

Am Gründonnerstag, dem 9. April 2020 um 18 h wird die Familie mit Freunden und den Vereinskollegen einige Gedenkminuten für Herbert einlegen.

Lieber Herbert, wo immer Dich Deine letzte Reise hinführt, wir grüßen Dich mit

Glück ab, gut Land!

21 Mrz 2020

1. Virtueller S1-Theorie-Abend

Der Himmel in Oberösterreich am 12. März 2020

Wir hatten für Freitag einen Theorieabend für unserer Sportgruppe 1, kurz S1, geplant, wobei uns leider der Corona-Virus einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Um trotzdem den Kontakt zu den Kameraden zu haben und sich in dieser „Pausenzeit“ mit der Fliegerei beschäftigen zu können, wurde kurzerhand ein virtuelles Treffen organisiert, das auf positive Resonanz gestoßen ist.
Unser Theoriethema war „sicherer Windenstart„. Das Thema passt sehr gut zu Saisonbeginn, weil es natürlich die häufigste Startart auf LOLO und sehr sicher ist, jedoch aber Konzentration und Disziplin erfordert. Gerade zu Beginn der Saison ist eine intensive Beschäftigung in Theorie und Praxis sehr sinnvoll, damit das Vertrauen gestärkt wird und dem Piloten die notwendige Sicherheit für die Durchführung des Windenstarts gibt.

Das kann sich natürlich jeder in der aktuellen Situation alleine zuhause durchsehen, aber noch besser ist es, wenn wir uns stattdessen virtuell treffen. Da kommt man wieder mal etwas „zusammen“, hat Kontakt mit den anderen Fliegerkameraden und verkürzt so die Zeit bis zum Start des nächsten Flugbetriebes.

Bis bald,

Stefan Burger